arborette

jahresendzeitfragebogen 2018

In aaaa-ell on 22. Dezember 2018 at 13:30

zugenommen oder abgenommen?
… abgenommen … ziemlich viel sogar

haare länger oder kürzer?
… ich habe mich jetzt irgendwo in der mitte eingegroovt – nicht ganz kurz, nicht ganz lang … aber so, dass die locken locken sein können … und seit ein paar monaten trage ich einen seitenscheitel – was wider erwarten richtig vorteilhaft aussieht

kurzsichtiger oder weitsichtiger?
gleichgeblieben bzw. um ehrlich zu sein: ich habe es nicht überprüfen lassen

mehr ausgegeben oder weniger?
gefühlt eigentlich mehr – aber es ist anders – ich habe weniger ausgegeben, mehr denn ja von meinen privaten verpflichtungen aus der vergangenheit (sonder-)getilgt und noch ganz schön viel gespart …

der hirnrissigste plan?
mit georgeclooneyofthecamino nach dubai fliegen und für 8 tage per touri-schiff den orient erkunden

die gefährlichste unternehmung?
… das herz zu öffnen und liebe zuzulassen

der beste sex?

die teuerste anschaffung?
…  mein lese-sessel … meine rückzugs-oase der besonderen art

das leckerste essen?
… sushi … immer wieder sushi … das leckerste sushi gab es dieses jahr bei freunden, die sushi selbst machen

das beeindruckendste buch?
… ich habe einige sehr schöne bücher dieses jahr gelesen – ich frage mich gerade, welches mich davon beeindruckt hat … das buch von michelle obama

der ergreifendste film?
bohemian rhapsody und „a star is born“

die beste cd?
ich habe dieses jahr so gut wie keine cd´s gehört … momentan schwimme ich auf der podcast-welle

das schönste konzert?
ich war bei keinem konzert

die meiste zeit verbracht mit?
… den herzensmenschen … arbeit … und mit mir selbst

die schönste zeit verbracht mit?
den herzensmenschen …. Alfonso … und ganz überraschend: mit dem neuen mann in meinem leben

vorherrschendes gefühl 2018?
… sinnkrise reloaded in den ersten monaten des jahres … dann endlich den springenden punkt erkannt und das mindset geändert – danach war da auf einmal ganz viel lebensfreude und noch mehr emotion

2018 zum ersten mal getan?
regelmäßig per hand briefe geschrieben … bei einer typ- und stilberatung gewesen … auf eine e-mail nicht geantwortet – aus gründen

2018 nach langer zeit wieder getan?
… per hand tagebuch geschrieben – ganz old school … viele neue leute kennengelernt – einige wenige bleiben vermutlich teil meines lebens, andere ziehen weiter – das ist auch gut so

(3) dinge, auf die ich gut hätte verzichten mögen?
N.´s diagnose kurz vor beginn der weltreise … die art und weise, wie sich sta aus meinem leben verabschiedet hat … auf meinen meniskusanriss …

die wichtigste sache, von der ich jemanden überzeugen wollte?
alles was im leben passiert, passiert für und nicht gegen uns

das schönste geschenk, das ich jemandem gemacht habe?
zeit

das schönste geschenk, das mir jemand gemacht hat?
liebe

der schönste satz, den jemand zu mir gesagt hat?
„du strahlst von innen“

2018 war mit einem wort …?
lebensbejahend

Advertisements

In everyday on 8. Dezember 2018 at 17:58

… verliebt …

In coaching reloaded, erkenntnisse, everyday on 2. Dezember 2018 at 11:26

… es ist mit Worten nicht zu beschreiben, was auf DKDDZM passiert – das ist pure magie … ich war jetzt zum dritten mal dabei – nicht etwa weil ich beim ersten mal nicht richtig zugehört habe – nein, einfach weil ich spüre, dass ich dort ganz besondere menschen treffe, wieder sehe und neue kennenlerne … das ist jedes mal wie so ein kleines jakobsweg-erlebnis für mich … es hat nachhaltig mein leben verändert – zum positiven … christian bischoff hat … ok, er würde jetzt sagen, dass ich ganz alleine es verändert habe – aber er war es, der mir den impuls gegeben … ohne diese vielen kleinen impulse wäre ich heute nicht die, ich geworden bin … es hat sich unheimlich viel zum positiven geändert in 2018 … und das coolste? … das mit dem visualisieren klappt tatsächlich … ich habe „ihn“ kennengelernt … und habe im laufe des ersten dates auf einmal völlig fassungslos festgestellt, dass er genau so ist, wie ich ihn in diesen visualisierungsübungen gesehen hatte … verrückt .. ich war geradezu fassungslos … ok, ich lass es langsam angehen – ganz langsam…. zum ersten mal im leben sage ich von anfang an was ich will, was ich mir vorstellen kann … wird ja auch mal langsam zeit ;-) … ich bin am weihnachtsgeschenke einpacken …. noch gut eine woche, dann kommt alfonso und wir fliegen erstmal in urlaub … auf die zeit mit ihm freue ich mich sehr – und ich werde ihn auch nicht alleine lassen … ich hatte es beim ersten date direkt erwähnt, dass ich von mitte dezember bis anfang januar „nicht greifbar“ bin …